Fotokunstschule im Haus der Geschichte Baden-Württemberg

VON BAD WALDSEE BIS L.A.
RUPERT LESER, FOTOREPORTER.

So der Titel der Sonderausstellung die vom 17. Dezember 2010 bis 11. September 2011 im Haus der Geschichte Baden Württemberg zu sehen ist.

Das Haus der Geschichte Baden-Württemberg dokumentiert erstmals die Lebensleistung dieses außergewöhnlichen Fotoreporters, Jahrgang 1933 aus Oberschwaben, in einer umfangreichen Ausstellung. Sie zeigt Fotografien aus dreieinhalb Jahrzehnten seines Schaffens und sind ein Spiegelbild seiner Zeit und zeigen beispielhaft, wie sich unser Land verändert hat.

Es freut uns daher sehr, im Rahmen der Sonderausstellung zu Rupert Leser und in Kooperation mit dem Haus der Geschichte, Fotokurse zu verschiedenen Themen wie Architektur- und Actionfotografie, zu geben und Sie ein stückweit auf Rupert Lesers Pfaden zu begleiten. Die Teilnahme ist kostenlos, die Zahl der Plätze allerdings begrenzt. Daher ist eine Anmeldung beim Besucherdienst erforderlich: besucherdienst(at)hdgbw.de oder Tel. 0711.212.3989.

Direkt zu den Veranstaltungen kommt man über diesen Link >>

Das Haus der Geschichte ist eine Einrichtung des Landes Baden-Württemberg, das die Geschichte des deutschen Südwestens seit der Napoleonischen Zeit zeigt. Es bietet seinen Besuchern ein umfangreiches museumspädagogisches Programm. Insbesondere zu Sonderausstellungen gibt es vielfältige Veranstaltungen und Filmvorführungen im eigenen Kinosaal.

Das Ausstellungsgebäude des Hauses befindet sich in Stuttgart an der Kulturmeile neben der Staatsgalerie.

Adresse
Haus der Geschichte Baden-Württemberg
Konrad-Adenauer-Str. 16
70173 Stuttgart
http://www.hdgbw.de/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: