ANTONINO ZAMBITO

Formate
Den Film von Impossible gibt es in den klassischen Polaroidformaten mit 8,8 x 10,7 cm für Typ SX-70 / 600er Kameras und 10,2 x 10,3 cm für Image Spectra Kameras.
Fuji’s instax Serie gibt es ebenfalls in zwei Formaten. Die instax mini hat in etwa Scheckkartengröße 6,5 x 4,6 cm und die instax WIDE 10,8 x 8,6 cm. Der Film von Impossible bietet also mehr an Größe. Die instax mini punktet allerdings mit ihrem außergewöhnlichen Format. Durch die Scheckkartengröße passt sie in jede Brieftasche oder Portemonnaie und eignet sich perfekt als Geschenk TO GO.

Aussehen der Kameras
Die instax Kameras haben eine ungewöhnliche Form die uns Nichtasiaten als Futuristisch-Japanisch mit einem Touch von Anime vorkommt. Die Bauform ist Systembedingt. Die Kameras arbeiten alle ohne Umkehrspiegel und haben daher eine Vertikale Bauweise. Wohingegen die Polaroid Kameras alle einen Umkehrspiegel verbaut haben und dadurch eine horizontale Bauweise in Frage kommt. Die…

Ursprünglichen Post anzeigen 829 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: