Fotoprojekt – 36

Vorurteile und Klischees sind immer dabei, wenn man sich auf unbekanntem Terrain bewegt. Vorgefasste Meinungen, auch wenn sie noch so gut sind, spiegeln nicht immer Tatsachen wieder.
Das Fotoprojekt 36 soll die gewohnten Denkmuster der Betrachter erweitern und zu einer anderen Perspektive einladen.
36 wurde, wie zuvor schon das Fotoprojekt „Instant Faces“, vom Forum der Kulturen in Zusammenarbeit mit der Fotokunstschule Stuttgart realisiert. Projektleiter sind Antonino Zambito und Andreas Pflaum. Es wurde ausschließlich mit Einwegkameras fotografiert.
Gefördert im Rahmen des Bundesprogramms TOLERANZ FÖRDERN — KOMPETENZ STÄRKEN, mit freundlicher Unterstützung der Stadt Stuttgart

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: